über Gewandkunst

Gewandkunst ist ein künstlerisches Projekt von mir und besteht seit 1997.
Unter diesem Label entstehen Kostüme für Events und Künstler unter anderem für die Bühnenshows der Bands The Ancient Gallery, Dracul und Goethes Erben.


Am Anfang steht der Wunsch in mir, neue Kleiderwelten zu schaffen, in meine eigene Verkleidungsvision einzutauchen, aus alter Kunst zu schöpfen, um aufregend-phantasievolle und zugleich funktionell-tragbare Bekleidung zu kreieren. Dieser Wunsch wird von Minute zu Minute größer und ich folge meiner Vision mit all meinen Möglichkeiten der Kunst.

Ich entdeckte, daß meine Kleider durch den Tanz und die Bewegung auf der Bühne zu größeren Bildern werden, neue Aussagen bekommen und zu Leben beginnen. Kleider und Gewänder vermögen mehr als nur zu verhüllen. Das Gewand bekommt Lebendigkeit durch den Menschen, der es trägt. Es verändert sich durch die Bewegung, Menschen schmücken und verkleiden sich, unterstreichen ihre Persönlichkeit durch Bekleidung. Gewänder haben die Kraft zu schützen, zu verzaubern, zu befreien und die Phantasie anzuregen.